Crypte Saint-Avit, Orléans

Mittelalterliche Schätze

Orléans

Besuchen Sie Orléans und seine Krypten als Gruppe

Gehen Sie durch das Untergeschoss der Stadt! Entdecken Sie die Krypten von Saint-Aignan und Saint-Avit, echte unterirdische Gewölbe, die als Grabstätten verwendet wurden, und romanische Überreste aus dem XI. Jahrhundert.

Erkunden Sie dann die Porte Bannier, ein Relikt der zweiten mittelalterlichen Stadtmauer von Orléans, die die Stadt im XV. Jahrhundert schützte.

Das Programm

9:30

Geführte Besichtigung der Kathedrale Sainte-Croix, des Hôtel Groslot und der Altstadt von Orléans

11 uhr

Option: Spazierfahrt im kleinen Zug ins Stadtzentrum von Orléans

12 uhr

Mittagessen in einem Restaurant in der Innenstadt
(3 Gänge, einschließlich Getränke)

14 uhr

Geführte Besichtigung der Krypten Saint-Aignan und Saint-Avit

17 uhr

Ende unserer Leistungen

Informationen

Ab 39,50€ pro Person.
Grundlage 30 Personen

Unser Preis umfasst: Die im Programm erwähnten Leistungen

Unser Preis umfasst nicht: Die persönlichen Ausgaben und der Transport

Gültigkeit: Das ganze Jahr
(vorbehaltlich der Verfügbarkeit)

Kleiner Zug: Fährt von April bis Oktober

Haben Sie das gewusst ?

Das Porte Bannier ist über eine versteckte Falltür auf dem Platz vor dem !

Crypte Saint-Aignan, Orléans
Détail de la crypte Saint-Aignan, Orléans
Crypte Saint-Avit, Orléans

Benötigen Sie mehr Informationen ?

Sind Sie an diesem unverzichtbaren Ausflug zur Entdeckung von Orléans für Ihre Gruppe interessiert ?